Wissenswertes & AGB


Allgemeines
Dein Tier muss für ein Shooting haftpflichtversichert sein.


Bildbearbeitung (Retusche) und was nach dem Shooting passiert
Die Bilder eines Shootings werden von mir Mithilfe eines Bildbearbeitungsprogrammes innerhalb weniger Tage optimiert. Du erhältst per E-Mail einen Link zur Dropbox, in der du deine Lieblingsbilder aussuchen kannst. 

Die Qualität der Auswahlbilder ist noch nicht die Endversion!


Nachdem du mir deine Auswahl übermittelt hast, werden die Bilder  

innerhalb von 1-2 Wochen fertig gestellt* und wahlweise auf einem USB-Stick (zzgl. 8,00€) per Post versendet oder über eine Bildergalerie als Download bereit gestellt.

Die Basis-Bearbeitung ist im Shootingpreis inbegriffen. 


Solltest du spezielle Wünsche haben oder durch ungeeignete Hintergründe, störende Halfter, Zäune oder Hundegeschirre eine aufwändigere Bearbeitung benötigen, berechne ich eine zusätzliche Bearbeitungspauschale. Weitere Infos hierzu auf Anfrage.


Da ich in der Fotografie sehr viel Wert auf Authentizität lege, optimiere ich eure Bilder, biete aber keine Composing-Arbeiten (Hintergründe austauschen, Elemente hinzufügen oder Stiländerungen) an.

Hinweis Trail-Fotografie:
Bei der Trail-Fotografie wird die Kursatmosphäre eingefangen. Dazu gehören auch Zäune, Bäume, Stricke, Halfter und andere Teilnehmer im Bild.
Dennoch wirst du und dein Pferd auf den Bildern im Mittelpunkt stehen.
Auf Grund der Anzahl der Teilnehmer und Bilder wird für dieses spezielle Trail-Shooting keine vollständige Retusche angeboten.

Du möchtest Portrait-Bilder von euch als Team im Trail-Park?
Dazu kannst du einen Termin für ein Shooting im freien Training buchen, bei dem ich euch nach deinen Wünschen fotografiere. Eine vollständige Retusche inklusive. Die Berechnung erfolgt nach der aktuell gültigen Preisliste.


Preise
Im Basispreis sind keine Dateien enthalten. Dieser ist in jedem Fall inklusive Anfahrt vorab per Überweisung oder in bar beim Fototermin zu entrichten, auch wenn anschließend keine Fotos als Datei gekauft werden.
Ein Website-Shooting (Firmenkunden) wird per Rechnung nach dem Shooting beglichen.

Es gibt keine Mindestabnahmemenge (außer beim 'Welpenshooting - Deine Entwicklung'). Du kaufst nur, was dir gefällt!
Falls das Shooting mehr Zeit in Anspruch nimmt, wird jede weitere angefangene Stunde mit 35,00€ berechnet.

In einem Shooting-Paket sind folgende Leistungen enthalten:

  • Basispreis für das verbindlich gebuchte Shooting
  • telefonische Beratung zur optimalen Shooting-Vorbereitung (Location, Wünsche, Ideen...)
  • Bis zu 2 Tiere aus dem gleichen Haushalt (ab dem 3. Tier zzgl. 25,00€ auf den Basispreis)
  • Bilderauswahl über Dropbox
  • ausgesuchte Bilder auf Wunsch auf USB-Stick (zzgl. 8,00€) oder als Download in der Bildergalerie
  • 2 Versionen (farbig & weboptimiert mit Wasserzeichen) im jpg. - Format; 300dpi (Druckqualität)
  • Privates Nutzungsrecht
  • keine RAW/ Roh-Dateien



Gutschein als Geschenk
Die Gutscheine haben eine Gültigkeit von drei Jahren ab dem Gültigkeitsdatum. Innerhalb dieser Zeit muss die Buchung des Fotoshootings erfolgen, damit der Gutschein angerechnet werden kann. 



Anfahrt

Für die Anfahrt berechne ich 0,40€ pro gefahrenen Kilometer (Hin- und Rückweg). Bei einem Sammel-Auftrag (zB. mehrere Personen an einem Stall) können die Fahrtkosten selbstverständlich auf die Anzahl der Teilnehmer verteilt werden.



Nutzungs- und Urheberrechte 

Bei der Erteilung eines Auftrages behalte ich die uneingeschränkten Nutzungs- und Urheberrechte des von mir erstellten Bildmaterials. Kunden erhalten ein privates Nutzungsrecht, auch für die Nutzung auf den sozialen Medien. Hierfür erstelle ich eine weboptimierte Version mit meinem Wasserzeichen und bitte euch darum, mich als Quelle anzugeben.  Eine Veräußerung der Bilder ist nicht gestattet.


Termin-Stornierung
Da die Shootings draußen stattfinden, kann uns das Wetter schon einmal einen Strich durch die Rechnung machen. Für Termine, die auf Grund des Wetters ausfallen müssen, wird ein neuer und verbindlicher Termin vereinbart.
Eine Stornierung aus wichtigem Grund (zB. Krankheit) muss mindestens 48 Stunden vor dem Shooting-Termin erfolgen. Bei Absagen, die nach dieser Frist eingehen, wird der komplette Basispreis fällig (Ausfallentschädigung).


* Die Bearbeitungszeit kann auf Grund der gewählten Menge variieren.

Tierfotografie